Druckfolien für außergewöhnliche Gestaltungsideen (Print films)

Effekte erzielen Sie durch professionellen Druck. Wir versuchen, mit unseren Folien einen wesentlichen Teil für begeisternde Darstellungen zu erreichen. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten bei unseren Druckfolien nahezu unbegrenzt.

Ob ansprechende Verpackungen oder ausgefallene Lentikular-Drucke – mit unseren PET-Folien bestimmen Sie das Design.

Druckfolien für Ihren Bedarf

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen: Unsere hochwertigen PET-Mehrschichtfolien sind eine ökologische Alternative zum PVC. Die PET-A-Folie ist eine preiswerte Lösung für den Schutz bedruckter Trägermaterialien.

Bestens geeignet für alle gängigen Druckverfahren ist die PET-G-Folie, die die High-End-Lösung unter den Druckfolien darstellt. Unsere PET-GAG ist eine Mischung aus PET-A und PET-G, vereint die Materialvorteile beider Kunststoff-Folien und lässt sich besonders gut verarbeiten.

Druckfolien der besonderen Art: Lentikular-Folien

Ein Highlight unter unseren Druckfolien ist die Lentikular-Folie. Mit ihr lassen sich spezielle Lentikular-Drucke wie 3D-, Flip-, Morph- und Bewegungsdrucke realisieren. Die Folie eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für das Verpackungsdesign, Kunststoff-Karten mit Eyecatcher-Motiven und mehr.

Mit 75LPI (Lines per inch) ist die Lentikular-Folie aus dem Hause Folienwerk Wolfen ein echter Allrounder für die unterschiedlichsten Druckmotive

Früher waren es Wackelbilder, heute ist es Lenticular.
Lenticular-Bilder motivieren, animieren und inspirieren den Betrachter. 3D-Lenticular-Bilder werden häufig auch als gedruckte Hologramme bezeichnet.

Lenticular ist ein zeitgemäßes Medium der visuellen Kommunikation. Als Einzelstück oder in hoher Auflage industriell produziert, setzen Lenticularbilder unübersehbare Zeichen in einer Welt zunehmender Austauschbarkeit.

Lenticularbilder herzustellen, ist kein Problem. Sie werden gedruckt. Wir gehen davon aus, dass auf allen Druckmaschinen hochwertige Lenticular-Prints produziert werden können. Das von einer Lenticular-Software erzeugte Druckbild, das sogenannte Interlacing, wird auf die glatte Rückseite der Lenticularfolie gedruckt (oder geklebt). Die dem Betrachter zugewandte Vorderseite der Folie ist mit einer Vielzahl zylindrischer Linsen bestückt. Diese Linsen erzeugen im Zusammenspiel mit dem auf der Rückseite liegenden Interlacing die unterschiedlichen Effekte.

Wenn Sie Lenticulardruck in Ihr Portfolio aufnehmen möchten, erhalten Sie von uns technische Informationen, Test- und Musterdaten und einen speziell auf unsere Linsen abgestimmten Lenticular-Interlacer (Software). Bei spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support. Wir sind bemüht Ihre Fragen schnellstmöglich und praxisorientiert zu beantworten.

Ihr Ansprechpartner:
Denny Schreier
Tel: 03494/ 6979 61
denny.schreier@folienwerk-wolfen.de

Hinweise zur Verarbeitung unserer PET-GAG Lenticularfolie erhalten Sie hier.

Flip (auch Wackelbild oder Wechselbild)
Wechselbilder zeigen – je nach Betrachtungswinkel – unterschiedliche Inhalte.

Animation
In Animationen wird eine Bewegung oder ein Prozessablauf dargestellt.

Morph
Ein Morph zeigt die kontinuierliche Umwandlung einer Form in eine andere.

Zoom
In Zooms bewegt sich der Bildgegenstand auf der Z-Achse vor und zurück.

Farb-Metamorphosen
In Farbanimationen wechselt die Farbe des Bildgegenstandes zu einer anderen.

3D
Räumliche Lenticularbilder sind Autostereogramme, die zur Betrachtung keine Hilfsmittel wie Shutter- oder Farbfilter-Brillen brauchen.

Kombinationen
Grundsätzlich sind alle Effekte und Techniken miteinander kombinierbar.

Lenticularbilder sind zeitgemäße Medien der visuellen Kommunikation. Sie erzählen Geschichten in Vorher-/Nachher-Darstellungen, in Abbildungen von Prozessen, in Metamorphosen, Morphs und Animationen. Versetzen Sie Ihr Bild in Bewegung! Es ist kein Problem. Lassen Sie den Betrachter Staunen. Lassen Sie ihn die Aussage Ihres Bildes spielerisch erforschen.

Ein attraktiv animiertes Bild bleibt in Erinnerung.

Überzeugen Sie Ihre Kunden mit realistischen 3D-Darstellungen. Gute 3D-Bilder sind kein Effekt um des Effektes willen, sondern gedruckter Raum, in dem sich Ihre Vision zu voller Größe entfalten kann. Gut gemachte 3D-Lenticular-Bilder ziehen den Betrachter auf unnachahmliche Weise in ihren Bann.




Lenticulardruck ist keine Zauberei und keine Wissenschaft, sondern anspruchsvolle und zukunftsorientierte Print-Technologie.

Wenn Sie an der Herstellung hochwertiger Print-Produkte Interesse haben und Ihren Kunden den Mehrwert räumlicher und animierter Bilder bieten möchten, dann unterstützen wir Sie kostenlos und unverbindlich mit Know-how, Test- und Musterdaten sowie mit der erforderlichen Software.



"Made in Germany" ist Garant für Verfügbarkeit und Qualität. Forschung und Entwicklung ist uns ein Anliegen. In enger Abstimmung mit den praktischen Erfahrungen unserer Kunden schaffen wir schon heute die Produkte der Zukunft.

Das Folienwerk Wolfen stellt hochwertige Lenticularfolien mit 75 und 70 LPI her. Höchste Transparenz und beste Bedruckbarkeit, zeichnet unsere Lenticularfolien gegenüber dem Wettbewerb aus. Während die 75-LPI-Folie ein Allround-Material für alle Effekte in kleinen und mittleren Formaten ist, steht die 70-LPI-Folie speziell für tiefe 3D-Darstellungen bis hin zum vollen Poster Format.

PET-A

Eine preiswerte Lösung, ideal geeignet, um bedruckte Trägermaterialien zu schützen.

Datenblatt-Download

PET-G

Diese High-end Lösung bringt optimale Voraussetzungen für eine problemlose Verarbeitung in allen gängigen Druckverfahren.

Datenblatt-Download

PET-GAG

Als intelligente Co-Extrusion aus PET-A und PET-G vereinen sich hier Materialvorteile, die eine optimale Verarbeitung garantieren.

Datenblatt-Download

PET-LENTIKULAR

Unsere 75LPI Lentikularfolie ist der Allrounder für Ihre speziellen Druckmotive.

Hinweise zur Verarbeitung Datenblatt-Download

So erreichen Sie uns
Folienwerk Wolfen GmbH

Folienwerk Wolfen GmbH
Germany

Guardianstraße 4
06766 Bitterfeld-Wolfen

T +49 (0)3494 6979 0
F +49 (0)3494 6979 37

info@folienwerk-wolfen.de
www.folienwerk-wolfen.de

Anfahrt